Samt Baugerüst umgestürzt - Arbeiter schwer verletzt

Der VErletzte musste vom Notarzthubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen werden.
Der VErletzte musste vom Notarzthubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen werden. ©VOL.AT/Hofmeister
Bei einem schweren Arbeitsunfall hat sich am Mittwoch in Damüls ein 38-jähriger Mann schwere Rückenverletzungen zugezogen.

Am Mittwoch, den 24.06.2020, um 12:15 Uhr, ereignete sich in Damüls auf einer Baustelle ein schwerer Arbeitsunfall. Bei der Montage eines Gerüstes an einer Betonwand ist ein 38-jähriger Mann mitsamt der Gerüstbühne umgefallen und etwa fünfeinhalb Meter tief gestürzt.

38-Jähriger schwer verletzt

Ein Betonstück, an dem die Bühne befestigt war, war abgebrochen. Der Mann fiel auf einen Steinboden bzw. die dortige Betonkante und blieb schwer verletzt liegen.

Der Notarzthubschrauber flog den 38-Jährigen ins Landeskrankenhaus Feldkirch. Laut ersten Informationen erlitt der Mann ein Polytrauma sowie Wirbel- und Rückenverletzungen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Damüls
  • Samt Baugerüst umgestürzt - Arbeiter schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen