AA

Sambia: Mindestens 38 Tote bei Unfall

Bei einem schweren Lastwagen-Unfall sind im afrikanischen Staat Sambia mindestens 38 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 53 seien zum Teil schwer verletzt, berichtete der südafrikanische Rundfunk am Samstag.

Bei den Opfern handelt es sich nach ersten Erkenntnissen überwiegend um Schüler, die auf der Ladefläche des Fahrzeug unterwegs waren.

Der Lastwagen sei in einer Kurve ins Schleudern gekommen und habe sich überschlagen. Die Infrastruktur Sambias – einer der ärmsten Staaten der Welt – ist weitgehend mangelhaft. Für viele Menschen dort sind Transporte auf der offenen Ladefläche von Last- und Pritschenwagen Normalität.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Sambia: Mindestens 38 Tote bei Unfall
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.