Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Samba-Kicker tanzt Probe

Es kommt Leben in die Erstliga-Planungen beim SCR Altach. Für das Vorbereitungsspiel am Sonntag im Klostertal werden ein 18-jähriger Torwart aus Kärnten und ein Brasilianer als Testspieler erwartet.

Es tut sich was in „Fußball-Altach”. Dass die Rheindörfler einen Torhüter und einen Innenverteidiger brauchen, war kein Geheimnis. Doch Eric Regtop ist auch hinter einem starken Mittelfeldregisseur her. Mit den Beziehungen von Vinicio Fioranelli, Fußball-Manager mit sehr guten internationalen Beziehungen, konnte der Kontakt zum Brasilianer Danilo Machado geknüpft werden. „Fioranelli hat Machado gesagt, Altach wäre genau das Richtige für ihn”, freut sich Regtop, der den Samba-Kicker schon am Samstag im Ländle erwartet, über die Referenz. Am Sonntag soll Machado dann im Test in Klostertal seine Vorzüge unter Beweis stellen. Machado wird die gesamte Woche über mit dem SCR Altach trainieren.

Ebenfalls am Sonntag zum Einsatz kommen wird ein 18-jähriger Torwart: Gregor Ebner spielt laut Regtop im Kärntner BNZ und würde gut ins neue Konzept passen. Eine Innenverteidiger-Position ist noch zu vergeben. Nach der Absage von Robert Golemac hat der Altacher Sportdirektor schon einen Wunschspieler im Kopf – es soll ein erfahrener Spieler aus der Bundesliga sein.

In Sachen FC Lustenau gibt es nach wie vor nichts Neues. Mit Tamandl und Eller wird noch verhandelt, Seoane trainiert noch in Bregenz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Samba-Kicker tanzt Probe
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.