AA

Salzburger mit Tempo 114 im Ortsgebiet geblitzt

Die Polizei hat am Dienstag in der Wolfgangsee-Gemeinde Strobl (Flachgau) einen Autoraser aus dem Verkehr gezogen.

Der 49-jährige Angestellte aus der Stadt Salzburg war im Ortsgebiet von Gschwendt statt der erlaubten 50 km/h mit 114 Stundenkilometern geblitzt worden, teilte die Sicherheitsdirektion Salzburg im Pressebericht mit.

Der Salzburger wurde angehalten und musste wegen der eklatanten Geschwindigkeitsüberschreitung seinen Führerschein an Ort und Stelle abgeben. Er wird bei der zuständigen Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Salzburger mit Tempo 114 im Ortsgebiet geblitzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen