Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Salzburger Liga: Puch schießt Grünau ab

Der FC Puch feierte Samstagnachmittag einen 5:1-Heimsieg gegen Grünau, Straßwalchen holte mit einem Mann weniger einen Punkt

Nachdem sich der SV Wals-Grünau vergangene Woche von seinem Trainerduo getrennt hatte, erhoffte man sich eine sportliche Steigerung. Dieser Effekt ist beim ersten Spiel ausgeblieben: 1:5 in Puch!

Viel Kampfgeist zeigte der SV Straßwalchen, der gegen Kuchl ab der 40. Minute mit einem Mann weniger spielen musste (Ivic sah Gelb-Rot) und trotzdem noch einen Punkt beim 1:1 erreichte.

Fast nocheinmal eng wurde es für Union Henndorf, die Flachgauer führten in Piesendorf schon 2:0, ehe sich am Ende ein knapper 3:2-Sieg ausging.

Am Sonntag spielen SAK gegen Anthering (10:30) und Maria Alm gegen Leogang (16:00) im Pinzgauer Derby.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Salzburg-Fußball
  • Salzburger Liga: Puch schießt Grünau ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen