AA

Salzburg holt weiter auf

Austria Wien und Pasching haben sich in der elften Runde der Fußball-Bundesliga mit Heimsiegen etwas von der Konkurrenz abgesetzt. Salzburg hat als Vierter nach Punkten schon zu Rapid aufgeschlossen.

Die Austrianer besiegten am Mittwoch Schlusslicht Admira 2:1 und liegen mit 22 Punkten weiter zwei Zähler vor den Paschingern. Pasching setzte sich gegen Mattersburg 2:0 durch. Die sechs Punkte zurückliegenden Rapidler hatten schon am Dienstag bei Sturm Graz 2:2 gespielt. SV Salzburg setzte seine Aufholjagd mit einem 1:0-Heimsieg gegen GAK fort und hat als Vierter damit nach Punkten schon zu Rapid aufgeschlossen. Vizemeister GAK rutschte einen weiteren Zähler dahinter auf den fünften Platz ab. Schließlich kam Wacker Tirol daheim gegen Ried nur zu einem 1:1, beide Teams bleiben damit im Mittelfeld. Die 12. Runde wird bereits an diesem Wochenende gespielt.

Ergebnisse der 11. Runde:
SV Salzburg – GAK: 1:0 (1:0)
FC Pasching – SV Mattersburg: 2:0 (2:0)
FC Wacker Tirol – SV Ried: 1:1 (1:1)
FK Austria Wien – Admira: 2:1 (2:1)
SK Sturm Graz – SK Rapid Wien: 2:2 (2:2)

Link zum Thema:
Bundesliga.at
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Salzburg holt weiter auf
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.