Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Saisonstart vor der Türe: Erste Skigebiete öffnen ihre Pforten

Das Pistenbully- und Beschneiungsteam hat diese Woche alles gegeben, um so früh wie möglich zu eröffnen.
Das Pistenbully- und Beschneiungsteam hat diese Woche alles gegeben, um so früh wie möglich zu eröffnen. ©Mario Tschofen
St. Gallenkirch - Die kalten Temperaturen und die ersten Schneefälle machen es möglich: Ab Donnerstag, dem 29. November öffnet die Silvretta Montafon als erstes Skigebiet in Vorarlberg die ersten Pisten für die Gäste.

„Bereits zum fünften Mal können wir als erstes Skigebiet im Ländle aufsperren“, freut sich Peter Marko, Geschäftsführer der Silvretta Montafon. Folgende Bahnen sind am Hochjoch an Donnerstag in Betrieb: Zamang Bahn, Panorama Bahn und die Seebliga Bahn. Ab Samstag haben im Nova-Gebiet die Valisera Bahn, die Silvretta Bahn und Madrisella Bahn geöffnet.

Arbeiten hinter den Kulissen

Hinter den Kulissen fanden in den Sommermonaten zahlreiche Vorbereitungsarbeiten für die Wintersaison statt. Die Jöchle Bahn im Valisera-Gebiet wurde komplett modernisiert. Anstelle von drei Bahnen – zwei Schleppliftanlagen und einer 3er-Sesselbahn – befindet sich in diesem Bereich nun ein 6er-Sessellift.

Saisonstart auch am Arlberg

Am Freitag starten auch die Skigebiete Lech Zürs am Arlberg und Stuben am Arlberg in die Skisaison. Bei entsprechender Schneelage wollen am Samstag zudem die Skigebiete Bödele (Schwarzenberg) und Schetteregg (Egg) zum ersten Mal in dieser Saison die Pisten öffnen.

Der Großteil der Skigebiete wird 7. Dezember in die neue Saison starten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Saisonstart vor der Türe: Erste Skigebiete öffnen ihre Pforten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen