Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Saisonstart verschoben

In Bregenz hat am 16. Juli die Eröffnung der Festspiele Vorrang vor dem Fußball. Das erste Heimspiel von SW Bregenz gegen SV Salzburg wurde definitiv auf 17. Juli verschoben.

Bürgermeister Markus Linhart und SW Bregenz-Präsident Hans Grill hatten sich um die Verlegung des Termins bemüht, nicht zuletzt um ein organisatorische Schwierigkeiten angesichts der nahezu gleichzeitig anberaumten Eröffnungspremiere (“Das schlaue Füchslein” von Leos Janacek) im nahen Festspielhaus auszuweichen. Zusammen mit Hans Grill und den Verantwortlichen von SV Salzburg hat Linhart nach eigener Aussage die Situation “zur Zufriedenheit aller Beteiligten” gelöst.

Der Bürgermeister dankte am Dienstag allen für das entgegengebrachte Verständnis. Trotz der Verschiebung (Beginn 18.00 Uhr) müsse aber davon ausgegangen werden, dass die Parkplatzsituation rund um Festspielhaus, Strandbad und Casinostadion prekär sein wird. Linhart appellierte an alle Besucher, nach Möglichkeit auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen.

Links zum Thema:
SW Bregenz
Bregenzer Festspiele

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Saisonstart verschoben
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.