Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Saisonstart in der Tennisbundesliga

Als einziger Vorarlberger Verein wird der UTC Van­dans am Pfingstsamstag, den 30. Mai, die Bundes­ligasaison 2009 gegen den TC Salzburg eröffnen.

Nach dem letztjährigen Vizemeistertitel möchte der UTC Vandans seine Titelambitionen gleich zu Beginn  unter Beweis stellen.

Spielbeginn ist um 11:00 Uhr und auf Seiten des UTC Vandans ist mit einigen namhaften Spielern zu rechnen. So wird Mannschaftsführer Peter Vonier  sehr genau die French Open in Paris verfolgen, um einen möglichen Auftritt von Rainer Schüttler (ATP 29) realisieren zu können.

Von heimischer Seite wird erstmals Philipp Oswald für den UTC Vandans aufschlagen. Neben den bewährten italienischen und österreichischen Spitzenspielern, hofft Mannschaftsführer Peter Vonier die richtige Mischung für die Bundesligasaison 2009 gefunden zu haben.

Der UTC Vandans hofft, viele Zuschauer und Fans auf der Anlage in Vandans begrüßen  zu dürfen.

Die Termine der Vorrunde lauten:

  1. Samstag, 30.05.2009 (Pfingsten)              ab 11:00 Uhr                      UTC Vandans – STC Stiegl Salzburg
  2. Montag, 01.06.2009                                       ab 11:00 Uhr                      Klagenfurt- UTC Vandans
  3. Mittwoch, 03.06.2009                                   ab 11:00 Uhr                      OTC Wien- UTC Vandans

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage des UTC Vandans. (http://www.utc-vandans.at/)

(Quelle: UTC Vandans)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Vandans
  • Saisonstart in der Tennisbundesliga
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen