Saisonende für Hard-Spieler Krsmancic

Großes Verletzungspech  beim Meister Alpla HC Hard. Marko Krsmancic fällt für diese Saison wegen einem Achillessehnenriss aus.

Marko Krsmancic zog sich beim gestrigen Testspiel gegen Wacker Thun in der 15. Spielminute ohne Fremdeinwirkung einen Riss der Achillessehne zu und wird dem
Alpla HC Hard für die nächsten 7 Monate nicht mehr zur Verfügung stehen.
Marko wird heute Dienstag gleich operiert.

Damit bleibt den Harder Handballern das Verletzungspech treu. Mit Marko Krsmancic fehlen den roten Teufeln nun bereits fünf Spieler (Thomas Weber, Luca Raschle, Frederic Wüstner, Marko Tanaskovic) die langfristig ausfallen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Saisonende für Hard-Spieler Krsmancic
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen