Saisonende auf der Kunsteisbahn Gastra

©Luggi Knobel
Die 21. Saison auf der Kunsteisbahn Gastra ist schon wieder Geschichte. Bis Anfang November 2015 bleibt die Eisfläche geschlossen.

Über 20.000 Besucher pilgerten auch in der 21. Saison auf die Kunsteisbahn Gastra und drehten auf dem rutschigen Terrain ihre Runden. Der Eisplatz Gastra schließt nun wieder seine Pforten bis Anfang November 2015. Die Banden und die Netze werden nun wieder entfernt, die Kühlschläuche zusammengerollt und in den Schacht verstaut. In den wärmeren Monaten kann auf dem Asphaltplatz wieder Basketball oder Inline gespielt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Saisonende auf der Kunsteisbahn Gastra
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen