AA

Saisonabschluss der Feldkircher Handballdamen

Zum letzten Mal betreut Kühr die Feldkircher Damen
Zum letzten Mal betreut Kühr die Feldkircher Damen ©VOL.AT/Luggi Knobel
Das letzte Spiel der laufenden Saison bestreiten die Damen des HC JCL BW Feldkirch. Am Samstag gastiert der bereits feststehende Österreichische Vizemeister Hypo Niederösterreich 2 in der Feldkircher Reichenfeldhalle.

Nach der Niederlage im Derby gegen SSV Dornbirn Schoren also eine Möglichkeit zur Wiedergutmachung – auch wenn die Trauben gegen das Spitzenteam sehr hoch hängen werden! Spielbeginn ist um 19.00 Uhr.

 Trainer Arne Kühr wird zum letzten Mal auf der Trainerbank sitzen, er wird den Verein nach dieser Saison verlassen. Dementsprechend wollen natürlich die Damen ihren Coach mit einem Erfolgserlebnis zum Abschluss verabschieden. Gegen den Österreichischen Vizemeister wird dieses Unterfangen sicher nicht einfach werden. Mit einem tollen Publikum im Rücken ist aber eine Überraschung sicher möglich. Zudem gilt es ja auch noch, den guten 6. Platz in der WHA-Tabelle zu verteidigen!

Nach dem Spiel wird die erfolgreiche Saison mit einem gemeinsamen Abschlussfest ausklingen. Die BW-Damen und der Vereinsvorstand freuen sich daher auf viele Handballfans zum Saisonfinale!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Saisonabschluss der Feldkircher Handballdamen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen