AA

Saison ist für Loacker zu Ende

Bobfahrer Jürgen Loacker muss die Saison vorzeitig beenden. Der Götzner zog sich am Wochenende bei den Weltmeisterschaften in Königssee beim ersten Bewerblauf im Zweier beim Starten einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

Die Verletzung machte einen weiteren Einsatz bei den Titelkämpfen in Deutschland unmöglich, auf einen Einsatz im Vierer am kommenden Wochenende wird ebenfalls verzichtet.

Damit hängt auch der sportliche Werdegang des einzigen Ländle-Bobsportlers am seidenen Faden. Loacker hat in dieser Saison erst ein B-Limit für die Weiterverpflichtung beim Bundesheer erbracht. „Der Verband hat mir versprochen, alles Mögliche zu tun, dass ich auch weiter beim Heeresleistungszentrum bleiben kann”, so der 29-Jährige.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Saison ist für Loacker zu Ende
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.