AA

Saison für Dornbirn praktisch zu Ende

Die fünfte Teilnahme in der Serie des UBSC Dornbirn an der Meisterrunde der Badminton-Bundesliga war nicht von Erfolg gekrönt. Die Messestädter verloren in Vorchdorf 3:5 bzw. in Traun mit 1:7.

In den Runden zwei und drei mussten sich die Messestädter zunächst bei Vorchdorf unglücklich mit 3:5 geschlagen geben. Der erste Punkt im Play-off wäre möglich gewesen, da die Niederlage im Damendoppel aufgrund der Saisonergebnisse nicht einkalkuliert war. Ohne Chance das Gastspiel bei Traun. Jürgen Koch und Co. ließen keine Zweifel an der Favoritenrolle. Der Ehrenpunkt gelang dem Damendoppel Susanne Hagleitner/Jeantte Ottrembka. Damit ist das Heimspiel am 12. Februar gegen Kärnten auch das letzte Ligaspiel der Saison 2004/05.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Saison für Dornbirn praktisch zu Ende
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.