AA

Saddam begehrter als Grinse-Tom

Einer Studie zufolge wollen US-Frauen nämlich lieber Sex mit dem irakischen Ex-Diktator Saddam Hussein haben, als mit dem "Mission Impossible"-Star!    

Laut der Berliner “BZ” sind satte 41 Prozent der befragten Damen der Meinung, der Scientology-Jünger sei die letzte Wahl, wenn es darum geht, mit jemandem ins Bett zu steigen. Da hatte sogar der 68-jährige Hussein noch mehr weibliche Anhängerschaft. Das sollte Cruise dann doch ein wenig zu denken geben!

Trotzdem, ein schlechtes Umfrageergebnis ist nichts, was man nicht mit ein wenig PR wieder aufpolieren könnte. Für Crusie springt zum Beispiel schon Simon Pegg, Co-Star aus “MI: 3”, in die Presche. Laut der britischen “Sun” war er nämlich ziemlich beeindruckt von dem Schauspieler. Tom wäre nämlich gar nicht so komisch, wie alle immer sagen, sondern überaus freundlich und zuvorkommend.

Aber ins Bett wird Pegg mit Crusie wohl trotzdem nicht wollen. Na, zum Glück ist Tom bald verheiratet, dann hat er ja eine, die das auf regelmäßiger Basis gerne erledigen wird…

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Saddam begehrter als Grinse-Tom
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen