Sachbeschädigung in St. Gallenkirch

©BilderBox
St. Gallenkirch - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag begingen zwei 18-jährige Deutsche in St. Gallenkirch mehrere Sachbeschädigungen.

Am Mittwoch in der Zeit zwischen 01:25 und 01:45 Uhr gingen zwei 18-jährige Burschen aus Deutschland auf dem Heimweg von einer Disco in St. Gallenkirch an der L 192 entlang. Vermutlich durch ihre erhebliche Alkoholisierung enthemmt, rissen die zwei Burschen fünf Schneestangen und elf Straßenbegrenzungspfähle aus der Verankerung.

Im Zuge der Erhebungen der PI Gaschurn und durch Zeugenaussagen konnten die beiden jungen Erwachsenen ausgemittelt werden. Die Täter führten zwischenzeitlich eine Schadenswiedergutmachung durch. Trotzdem musste durch die PI Gaschurn ein Abschlussbericht an die Staatsanwaltschaft Feldkirch wegen Schwerer Sachbeschädigung durchgeführt werden.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • St. Gallenkirch
  • Sachbeschädigung in St. Gallenkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen