AA

Sachbeschädigungen in Vandans und Riezlern

Vandans: Ein Verkehrsschild wurde abgebrochen und in das Bachbett der Ill geworfen
Vandans: Ein Verkehrsschild wurde abgebrochen und in das Bachbett der Ill geworfen ©VN
In Vandans wurde ein Verkehrsschild in die Ill geworfen. In Riezlern wurde ein Begrüßungskranz angezündet.

Sachbeschädigung in Vandans

In der Zeit von Samstag 19:00 Uhr bis Sonntag um 09:00 Uhr beschädigte eine noch unbekannte Täterschaft in Vandans einen Müllkübel und ein Verkehrsschild am Radweg zwischen der Firma FORM und dem Schwimmbad.

Das Verkehrsschild wurde abgebrochen und im Bereich der Kreuzung Radweg mit der Rieder Straße in das Bachbett der Ill geworfen. Der Müllkübel wurde aus der Verankerung gerissen.

Hinweise zu der Sachbeschädigung werden an die Polizeiinspektion Schruns erbeten (Tel. +43 (0) 59 133 8107)

Sachbeschädigung in Riezlern

Am Samstag in der Zeit zwischen 18:00 und 19:30 Uhr zündete eine bislang unbekannte Täterschaft in Riezlern einen Begrüßungskranz aus Reisig an. Dieser war an einem Dekorationsband an der Haustüre eines Wohnhauses in der Walserstraße befestigt. Der Kranz fiel auf das Steinplattenpodest vor der Haustüre, worauf ein weiterer Dekorationsgegenstand aus Holz, der vor der Haustüre aufgestellt war, angesengt wurde.

Hinweise zur Täterschaft werden von der Polizeiinspektion Kleinwalsertal entgegengenommen (Tel. +43 (0) 59 133 8129)

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vandans
  • Sachbeschädigungen in Vandans und Riezlern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen