Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sachbeschädigung durch Sprayer im Kleinwalsertal

Die unbekannten Täter sprühten mehrere Striche und Flecken mit brauner Farbe.
Die unbekannten Täter sprühten mehrere Striche und Flecken mit brauner Farbe. ©Polizei
Unbekannte haben in Riezlern am Friedhof und an einer benachbarten Firma mit brauner Farbe Wände und eine Eingangstüre besprüht.

Unbekannte besprühten im Zeitraum von Mittwoch, den 15.07.2020, 12:00 Uhr bis Donnerstag, den 16.07.2020, 06:50 Uhr auf dem Friedhofsareal der Ortskirche in Riezlern die hintere Eingangstüre zur Leichenhalle sowie den asphaltierten Zugangsweg mit einem 30x20 Zentimeter bzw. 20x10 Zentimeter großen braunen Farbfleck.

Ebenso wurde bei einem benachbarten Firmengebäude die Außenfassade sowie das Stahlgitter einer mit Steinen gefüllten Gabionenwand mit drei mehrere Zentimeter dicken Farbstrichen verunreinigt. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mittelberg
  • Sachbeschädigung durch Sprayer im Kleinwalsertal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen