AA

Sabrina - Miss Vorarlberg 2002

Sabrina Hehle aus Rankweil wurde zur neuen Miss Vorarlberg gewählt - Miss Internet 2002 ist Manuela Herb aus Dornbirn.

In einer spannenden Wahl setzte sich am Ende Sabrina Hehle (Startnummer 8) durch. Die 16-jährige Rankweilerin wurde von den Juroren vor Nina Lang (Bregenz; Startnummer 11) und Nicole Allgäuer (Lustenau; Startnummer 1) auf Platz eins gesetzt.

In der Gunst der VOL-User hatte hingegen die Dornbirnerin Manuela Herb (Startnummer 6) ihre hübsche Nase vorne.
Mit mehr als 89.000 von insgesamt mehr als 300.000 abgegebenen Stimmen konnte sie sich in der sechs Wochen andauernden Wahl gegenüber den anderen elf Kandidatinnen durchsetzen. Bei der Misswahl in der Dornbirner Stadthalle belegte Manuela den sechsten Rang.

Für ihren Erfolg bei der Wahl zur Miss Internet darf Manuela ein Skiwochenende in Schruns genießen, wo sie im Sporthotel Alpenrose nächtigen wird. Die Skikarten stellen die Hochjochbahnen zur Verfügung.

Die Gewinner der Preise jener User, die auf Manuela getippt haben, werden in der kommenden Woche ermittelt; die Verständigung erfolgt schriftlich.

Hier geht’s zum Forum

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Special Miss Aktuell
  • Sabrina - Miss Vorarlberg 2002
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.