AA

Saalradelite trifft sich in Höchst

Radballer ermitteln den Landesmeister.
Radballer ermitteln den Landesmeister. ©VOL.AT/Stiplovsek
Höchst. Die diesjährige Landesmeisterschaft im Radball wird am kommenden Samstag in der Rheinauhalle in Höchst entschieden. Die Schüler, Jugend- und Juniorenklassen starten in die Finalrunde und ermitteln den jeweiligen Landesmeister. Am Sonntag gibt es in der Rheindeltagemeinde den traditionellen Länderkampf gegen Deutschland.
Saalradler treffen sich in Hoechst

Nicht dabei sind die 1. Liga Teams, die wegen des gleichzeitig stattfindenden ersten Weltcups 2012 in Schwechat am Start sind.

Die Entscheidung der 1. Liga erfolgt am Donnerstag, 26.4.2012, ab 18.30 Uhr in der Rheinauhalle.

Beginn/Zeitplan, 21.4.2012, Höchst Rheinauhalle
12.00 Uhr Jugend und Schüler C
13.45 Uhr Schüler B
14.30 Uhr Junioren
16.00 Uhr Schüler A

Donnerstag, 26.4.2012
18.30 Uhr 1.Liga und Auf- und Abstieg mit der 2. Liga in Höchst

Juniorenländerkampf gegen Deutschland in der
Rheinauhalle
In Vorbereitung auf die diesjährige Junioren-Europameisterschaft (18. – 19.Mai in Gent/Belgien) findet am kommenden Sonntag in der Höchster Rheinauhalle der traditionelle Länderkampf gegen die starke Hallenradsport-Nation Deutschland statt. Die besten Kunstradfahrer aus dem Ländle treten gegen das übermächtige Team aus Deutschland an. Im Radball sind die Spielgemeinschaft Dornbirn/Höchst (Feuerstein/Brunner), Höchst (Bauer/Bilgerie) und Sulz (Bachmann/Vogt) am Start.

Beginn/Zeitplan, 22.4.2012, Höchst Rheinauhalle:
12.00 Uhr Vorstellung der Sportler
ab 12.30 Uhr abwechselnd Radball und Kunstrad
ca. 17.15 Uhr Siegerehrung

Radball-Weltcup 2012 startet in Schwechat
Zwei Höchster Teams sind am kommenden Samstag, 21.4. beim Weltcup Start 2012 in Schwechat dabei. Die Europacup-Sieger 2011 Simon König / Florian Fischer und die Ö-Cup Dritten Markus und Thommy Bröll starten. Einmal mehr ist es dem Höchster Radfahrer Club gelungen, drei Teams für den Weltcup zu qualifizieren. Die Chancen auf eine Titelverteidigung stehen grundsätzlich gut, abgerechnet wird aber erst nach jeweils 4 Turnierteilnahmen pro Team und dem Weltcup-Finale 2012 in Sangershausen (8.12.2012).

Weitere Weltcup-Termine:
Wendlingen/GER, 12.5.    Höchst 1, Höchst 3
Dorlisheim/FRA, 3.6.        Höchst 1
Altdorf/SUI, 25.8.        Höchst 2
Oftringen/SUI, 1.9.        Höchst 1, Höchst 3
St. Gallen/SUI, 20.10.    Höchst 2, Höchst 3
Höchst/AUT, 17.11.        Höchst 1, Höchst 2
Sangershausen/GER, 8.12.    Finale der besten 9 Teams

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Saalradelite trifft sich in Höchst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen