Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

RW Rankweil vs SC Röthis Live auf VOL.AT mit Moderation

RW Rankweil-Stürmer Rafael Pereira ist gegen SC Röthis verletzungsbedingt noch fraglich.
RW Rankweil-Stürmer Rafael Pereira ist gegen SC Röthis verletzungsbedingt noch fraglich. ©VOL.AT/Hofmeister/Luggi Knobel
Rankweil/Röthis. Das Vorderlandderby RW Rankweil und SC Röthis wird von Ländle TV in Zusammenarbeit mit VOL.AT im Livestream mit Moderation übertragen.
Vorderlandderby auf der Gastra

Der Livestream vom Spiel

Spitzenduell am Sonntag (16 Uhr) auf der Gastra. Das viertplatzierte Rankweil trifft im emotionsgeladenen Vorderlandderby auf den Zweiten Röthis. „Es wird ein interessantes Spiel mit sicher vielen Zuschauern auf Augenhöhe. Wir müssen in der Defensive gut stehen und nach vorne auch unsere Chancen nützen“, bringt es RW Rankweil-Trainer
Martin Schneider
auf den Punkt. Nach der ersten Saisonniederlage (3:4 in Egg) will Rot-Weiß auf die Erfolgsspur zurückkehren. Allerdings bangt man im Lager der Rankler noch um den Einsatz der beiden Brasilianer
Jose Marcos dos Santos
und Stürmer
Rafael Pereira
. Erst am Samstag vormittag beim Abschlusstraining wird entschieden, ob das Brasil-Duo auch einsatzbereit ist. „Staubsauger“
Alexander Breuss
fehlt wegen eines Bänderriss im Knöchel. Für die RW-Kicker
Andreas Schwendinger
und
Simon Eiler
wird es ein besonderes Spiel, beide Linksfüßler schnürten schon in Röthis die Schuhe.

Röthis? Kommt mit viel Selbstvertrauen auf die Gastra. Vor allem die beiden Neuzugänge Bozo Jevic (Abwehr) und Regisseur Butrint Vishaj haben sowohl menschlich als auch sportlich bei der Elf um Trainer Ralph Jeff Geiger voll eingeschlagen. Zudem ist Routinier Goalie Christian Mendes der große Rückhalt. „Wir wollen natürlich auf der Erfolgswelle bleiben, aber es wird schwer genug“, so Röthis-Coach Jeff Geiger. Für Geiger könnte der Heimvorteil der Rankler leichte Vorteile bringen. Auch Geiger muss höchstwahrscheinlich auf Mittelfeldspieler Clemens Fritsch verzichten.

Duell Martin Schneider – Ralph Jeff Geiger: 2 Jahre Zimmerpartner, aber beim Vorderlandderby Rankweil gegen Röthis nun Konkurrenten

Zwei Jahre – je eine Saison bei Austria Lustenau (1995/96) und SW Bregenz (1996/1997) spielten Martin Schneider (43) und Ralph Jeff Geiger (41) in derselben Mannschaft im Profifußball. Jetzt treffen sich die beiden Zimmerpartner (teilten bei allen Auswärtsspielen bei Austria und SW die Zimmer) von früheren Zeiten beim emotionsgeladenen Vorderlandderby am Sonntag auf der Gastra. „Das macht das Vorderlandderby um einen Tick interessanter“, sagt Röthis-Coach Ralph Jeff Geiger, der sich wie Martin Schneider auf ein Wiedersehen freut. Sowohl Rankweil mit Trainer Martin Schneider und Jeff Geiger (Röthis-Coach) starteten positiv in die neue Saison. Es ist auch ein Spitzenspiel Vierter (RW) gegen das punktgleiche Team aus Röthis (Zweiter Platz). Rankweil stellt zusammen mit Egg bislang die beste Offensive, Röthis erhielt bisher nur drei Gegentore.

FUSSBALL

Liga-Liveticker VOL.AT

Vorarlbergliga, 5. Spieltag

FC RW Rankweil – SC Röfix Röthis Sonntag

Gastra, 16 Uhr, SR Schörgenhofer

SPIELSPONSOREN: Nägele Wohnbau, Gasthof Adler Sulz, Peter Dach Koblach

Es fehlen: Alexander Breuss (RW/Bänderriss), Simon Pirker (RW/rekonvaleszent) bzw. Felix Schöch (Urlaub)

Fraglich: Jose Marcos dos Santos (RW/Oberschenkel), Rafael Pereira (RW/Oberschenkel) bzw. Clemens Fritsch (muskuläre Probleme)

INFO: Das Vorderlandderby RW Rankweil und SC Röthis wird von Ländle TV in Zusammenarbeit mit VOL.AT im Livestream und mit Moderation übertragen.

Vorarlbergliga-Tabelle nach vier Spieltagen: 1. Bizau 12 Punkte; 2. Röthis 9; 3. Egg 9; 4. Rankweil 9; 5. Alberschwende 7; 6. Feldkirch 6; 7. Nenzing 6; 8. Fußach 6; 9. Wolfurt 6; 10. Lauterach 4; 11. Admira 3; 12. Andelsbuch 3; 13. Bludenz 3; 14. Austria Lustenau Amateure 0.

Torschützenliste: 6 Tore Adem Kum Rankweil; 4 Tore: Marcel Meusburger Egg, Thomas Kirchmann Admira, Stefan Knünz Bizau.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • RW Rankweil vs SC Röthis Live auf VOL.AT mit Moderation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen