AA

RW Rankweil verliert Vorderlandderby

Michael Flavio de Araujo traf für RW Rankweil ins Schwarze.
Michael Flavio de Araujo traf für RW Rankweil ins Schwarze. ©Thomas Knobel

Rankweil. Dritte Niederlage in Folge für FC RW Rankweil. Im Nachbarschaftsderby in Röthis verlor die Wölbitsch-Elf trotz einer 1:0-Führung zur Pause noch mit 2:1-Toren und fiel auf den achten Tabellenplatz zurück. Legionär Michel Flavio de Araujo brachte die Rot-Weißen in Front. Aber Röthis-Youngster Julian Maier setzte mit seinem Doppelpack RW schachmatt. Fast 400 Zuschauer in Röthis sahen den letzten Auftritt Rankweils 2010. Nur sechs Punkte liegt Rankweil von einem Abstiegsplatz entfernt. Jetzt wartet die lange Winterpause mit einer gezielten Vorbereitung auf die Frühjahrsmeisterschaft, welche am 2. April 2011 mit dem Derby in Feldkirch beginnt.

RW Rankweil: Kober; Wurzinger (29. Szeverinski), Gasser, Loretz, Schwendinger; Schneider, Streitler, Fabian Koch (55. Büchele), Flatz; de Araujo, Wäger (81. Thomas Bösch)

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

Frutzolen 15,Rankweil, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • RW Rankweil verliert Vorderlandderby
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen