AA

RW Rankweil und TC Rankweil machten gemeinsame Sache

Der Scheck von 1100 Euro wird übergeben.
Der Scheck von 1100 Euro wird übergeben. ©Bernd Oswald

Rankweil. Schöne Geste vom Vorarlbergligist FC RW Rankweil und Tennisklub Rankweil. Die beiden traditionsreichen Rankler Sportvereine machten eine gemeinsame Sache und veranstalteten im FC RW Rankweil-Klubheim ein internes Preisjassen für die Mitglieder. Der Erlös von 1100 Euro vom Preisjassen spendeten die beiden Veranstalter dem Hilfswerk der Marktgemeinde Rankweil. In diesem Fall werden zwei in Not geratene Rankler Familien unterstützt. “Wir werden Jahr für Jahr auch von der Marktgemeinde Rankweil und diversen Klein- und Großsponsoren finanziell unterstützt und nun wollte man ein Zeichen setzen und etwas zurückgeben”, sagte FC RW Rankweil-Präsident Ulli Bischoff. Das Gasthaus Kreuz Rankweil wird die beiden Rankler-Familien mit einem Essens-Gutschein sponsern. Kürzlich wurde der Scheck im Rathaus der Marktgemeinde Rankweil übergeben. Auf dem Foto (v.l.n.r) Gemeinde-Angestellte Sandra Stramitzer, Kurt Bartsch (RW Rankweil), Ulli Bischoff (Präsident RW Rankweil), Rankweil Bürgermeister Ing. Martin Summer, Gemeinde-Angestellte Ivonne Locher und Dieter Visintainer (Tennisklub Rankweil).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • RW Rankweil und TC Rankweil machten gemeinsame Sache
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen