AA

RW Rankweil beim Seehallencup im Konzert der Großen

©Luggi Knobel
Nur eine Niederlage gegen Hausherr Hard musste FC RW Rankweil in der Zwischenrunde einstecken und steht völlig zurecht im Halbfinale des Forstner Seehallencup in der Sporthalle am See.

3. Forstner-Seehallencup in Hard für Kampfmannschaften
Veranstalter: Hotel am See FC Hard
Zwischenrunde, Gruppe II
RW Rankweil – Hotel am See FC Hard 1:4
Tore: Roger Beck bzw. Patrick Scherrer (3), Sercan Altuntas
FC Brauerei Egg – RW Rankweil 0:3
Tore: Matthias Flatz, Thomas Beck, Roger Beck
Admira Dornbirn – RW Rankweil 0:3
Tore: Murat Demirtas, Roger Beck, Matthias Flatz
RW Rankweil – Metzler Werkzeuge SK Brederis 4:3
Tore: Matthias Flatz, Murat Demirtas, Timo Wölbitsch, Dolunay Ücüncü bzw. Albert Prenaj, Cihan Bekleyen, Aygün Topcu
Tabelle
2. RW Rankweil* 4 3 0 1 11:7 9
Legende: *Aufsteiger ins Halbfinale

Halbfinale: 16. Jänner, ab 15 Uhr – zwei Sechsergruppen mit drei Aufsteigern ins Finale
Halbfinale I (16. Jänner, 15 Uhr): TSV Heimenkirch, RW Rankweil, Dritter Zwischenrunde Gruppe 3, Erster Zwischenrunde Gruppe 4, Zweiter Zwischenrunde Gruppe 4, Admira Dornbirn
Finale: Sonntag, 17. Jänner, 16 Uhr. Sechs Finalisten ermitteln den Sieger im Einser-Turnier vom Seehallencup. Erster Halbfinale I, Erster Halbfinale II, Zweiter Halbfinale I, Zweiter Halbfinale II, Dritter Halbfinale I, Dritter Halbfinale II

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • RW Rankweil
  • Rankweil
  • RW Rankweil beim Seehallencup im Konzert der Großen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen