AA

RW Langen verjuxte den Aufstieg

RW Langen verliert in Dornbirn und die Aufstiegschancen sind passe.
RW Langen verliert in Dornbirn und die Aufstiegschancen sind passe. ©VOL.AT/Hofmeister
Langen. Nichts wird es mit dem erhofften Aufstieg des RW Langen in die Landesliga. Es gibt sicher schönere Zeiten des Spielberichtsschreibens als die derzeitige Situation in unserer ersten Mannschaft. Auch gegen das 1b des FC Dornbirn fuhren wir mit einer Niederlage im Gepäck nach Hause.

In der ersten Halbzeit waren wenige, aber gute Chancen auf beiden Seiten vorhanden, jedoch blieb es beim 0:0 Pausenstand.

In der zweiten Halbzeit kam unser Team wesentlich besser auf und durch 2 Tore von Robert Nigsch zu einer „komfortablen“ 2:0-Führung. Die Vorentscheidung verhinderte der Schiedsrichter bei einer nicht geahndeten Notbremse.

Was in den folgenden 10 Minuten geschah konnten wir uns aber nur selbst zuschreiben: Innert dieser Zeit kamen die jungen Dornbirner zu Drei Toren und somit zur Führung und Sieg.

Fazit: Kampf war da, dies reichte aber nicht um den Krampf der letzten Wochen abzuschütteln.

Quelle: RW Langen/Jürgen Mattivi

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Langen
  • RW Langen verjuxte den Aufstieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen