AA

RW-Duo Infernale sorgte für den Heimsieg

Rankweil-Trainer Martin Schneider darf mit seiner Mannschaft wieder zufrieden sein.
Rankweil-Trainer Martin Schneider darf mit seiner Mannschaft wieder zufrieden sein. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Rankweil. Nach zwei Niederlagen ist FC RW Rankweil wieder auf die Erfolgsstraße zurückgekehrt. Das RW-Sturmduo Rafael Pereira und Adem Kum sicherten einen 2:0-Heimsieg gegen Fußach.

Vierter Heimsieg für RW Rankweil. Das Traum-Sturmduo Rafael Pereira (10.) und Adem Kum (75.) stellten den Erfolg sicher. Die Elf um Trainer Martin Schneider ist mit 18 Punkten nun Vierter in der Tabelle. 300 Zuschauer sahen das Heimspiel der Rot-Weißen gegen Fußach. 15 der bislang 20 geschossenen RW-Tore erzielte das Duo Infernale. Pereira traf 7 Mal, Kum hat 8 Mal ins Schwarze getroffen.

Fußball, Vorarlbergliga, 9. Spieltag

RW Rankweil – SC Fußach 2:0 (1:0)

Torfolge: 18. 1:0 Pereira, 75. 2:0 Kum

Besonderes Vorkommniss: Simon Eiler (RW) erhielt die fünfte gelbe Karte und ist im Spiel in Andelsbuch gesperrt.  

Fußball, FC RW Rankweil (Daten und Fakten)

Präsident: Ulrich Bischoff

Stadion: Gastra

Gründungsjahr: 1920

Kader 2013/2014

Markus Breuss (Torhüter), Markus Müller (Torhüter), Simon Eiler, Wolfgang Schneider, Andreas Schwendinger (Kapitän), Marvin Lins, Patrick Mair, Alexander Breuss, Manuel Pose, Adem Kum, Tobias Winter, Simon Pirker, Rafael Pereira Godoi, Alexander Konzett, Frederic Koch, Alexander Vidovic, Florian Loretz, Jeremy Bischoff, Peter Riedmann, Tunahan Aydin, Jose Marcos dos Santos, Andre Campos Ramos

Trainer: Martin Schneider (neu)

Tormanntrainer: Markus Müller (neu)

Ausdauertrainer: Gerhard Flöss (neu)

Physiotherapeut: Claus Fischer (bisher)

Sportliche Leitung: Frank Flatz/Manfred Schwendinger (bisher)

Alle Meisterschaftsspiele im Herbst von Vorarlbergligaklub RW Rankweil

RW Rankweil – Austria Lustenau Amateure 4:2 (4:1)

BW Feldkirch – RW Rankweil 1:2 (1:1)

RW Rankweil – Rätia Bludenz 2:1 (0:0)

FC Egg – RW Rankweil 4:3 (1:2)

RW Rankweil – SC Röthis 2:1 (1:0)

FC Lauterach – RW Rankweil 0:4 (0:3)

RW Rankweil – FC Bizau 0:2 (0:1)

FC Wolfurt – RW Rankweil 2:1 (1:0)

RW Rankweil – SC Fußach 2:0 (1:0)

13. Oktober, 15 Uhr: FC Andelsbuch – RW Rankweil

20. Oktober, 15 Uhr: RW Rankweil – FC Alberschwende

27. Oktober, 14 Uhr: FC Nenzing – RW Rankweil

2. November, 14.30 Uhr: RW Rankweil – Admira Dornbirn

Frühjahrsstart: 29./30. März 2014

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • RW-Duo Infernale sorgte für den Heimsieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen