Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

RW-Abschlusssieg beim Raika- Hallenfußballturnier

Turnierleiter Ulli Bischoff stand im Dauerstress.
Turnierleiter Ulli Bischoff stand im Dauerstress. ©Thomas Knobel
3. Raiffeisen FC RW Rankweil Nachwuchshallenfußballturnier

Rankweil. Die dritte Auflage der Raiffeisen Hallenfußballturnierserie der Nachwuchsabteilung des FC RW Rankweil ist schon wieder Geschichte. Am Schlusstag feierten Koblach und Feldkirch (jeweils U-7) und Hausherr Rankweil sowie SK Meiningen (jeweils U-14) noch Turniersiege in ihren Altersstufen. Der Dank gilt den kleineren und größeren Sponsoren, allen voran der Raika Rankweil mit Direktor Roland Marte und Verkaufsleiter Reinhard Nagel von der Bierbrauerei Fohrenburg.

Sponsoren: Raiffeisenbank Rankweil, SAE Software Rankweil-Wolfgang Rützler, Fohrenburger Bierbrauerei Bludenz, Rauch Fruchtsäfte Rankweil, Tierklinik Schwarzmann, Rankweiler Hof, Gasthaus Mohren, Vinomna Apotheke, CIT Camilleri Information Technology, Gasthaus Sonne, Hirschmann Automotive, Druckerei Thurnher Rankweil, Marktgemeinde Rankweil.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Rankweil
  • RW-Abschlusssieg beim Raika- Hallenfußballturnier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen