Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

RV Dornbirn: Feinschliff in Italien

RV Dornbirn-Fahrer holten sich den letzten Feinschliff in Italien.
RV Dornbirn-Fahrer holten sich den letzten Feinschliff in Italien. ©VOL.AT/Privat
Geradezu ideale Bedingungen fanden die Mountainbiker des RV-Dornbirn und der Landeskader mit unseren Aushängeschildern Daniel Geismayr, Elias Hagspiel und Jodok Salzmann beim Trainingslager im Gebiet von Finale Ligure (I) in der Karwoche vor.
Feinschliff in Italien

„Solche idealen Strecken mit oft km-langen sehr anspruchsvollen Trails findet man sonst in kaum einem anderen Gebiet vor“, so Landestrainer Martin Salzmann, welcher sehr stolz auf seine MTB-Truppe ist. Zumal sich auch der Dornbirner Marathonfahrer und Cap-Epic-Etappengewinner Daniel Geismayr vom RV-Dornbirn sich diese Woche nicht entgehen lassen wollte. Sehr zur Freude der jüngeren Schützlinge, welche gerne den Tipps und Tricks ihres Vorbildes folgten. Zur Belohnung für die vorigen anstrengenden Tage wurden die BikerInnen am zweitletzten Tag mehre Male per Shuttle auf die Berge Berge geführt und diese konnten dann in vollen Zügen die vielen genialen Trails genießen und so an ihrer Technik feilen.

Nach dieser Trainingswoche starten unsere Biker nun bestens vorbereitet bereits am kommenden Wochenende zum Saisonstart des Schweizer bmc-Cups im benachbarten Schaan (FL).

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • RV Dornbirn: Feinschliff in Italien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen