AA

Russmedia sucht wieder neue Redaktionstrainees

Die ehemaligen Trainees Sabrina (l.) und Lisa sind mittlerweile Redakteurinnen bei WANN & WO.
Die ehemaligen Trainees Sabrina (l.) und Lisa sind mittlerweile Redakteurinnen bei WANN & WO. ©WAWO
Russmedia sucht wieder Redaktionstrainees, die ab September für ein Jahr Teil der Medienvielfalt im Vorarlberger Medienhaus werden möchten.
Redaktionstalente gesucht
Eine Erfahrung fürs Leben
"Tipps und Tricks von Profis"

Das Traineeprogramm 2013/2014 bietet den ungeschminkten Einblick in vier Welten: Tageszeitung, Wochenpresse, Radio und Online. Im Turnuswechsel durchlaufen Sie alle Redaktionen von Russmedia. Nicht als Gast, sondern als echter Bestandteil der jeweiligen Redaktion. Kein Trockenschwimmen, dafür ist uns die Zeit zu schade. Stattdessen wirkliches Arbeiten mit Fotografie und Video, gesprochenem und geschriebenem Wort.

Teil des Teams

Weder die Vorarlberger Nachrichten, noch die NEUE Vorarlberger Tageszeitung, WANN & WO, Vorarlberg Online oder ANTENNE VORARLBERG unterhalten Lehrredaktionen. Stattdessen sorgen Kolleginnen und Kollegen als Paten dafür, dass die Trainees rasch ins Team und in die Abläufe der Redaktion finden. Theoretische und praktische Schulungen ergänzen das Programm. Am Ende eines jeden Turnus bemisst sich der Erfolg an den tatsächlich veröffentlichten Geschichten, ob gedruckt oder gesendet.

Tür zum Journalismus

Wir garantieren Ihnen keine Festanstellung am Ende des einjährigen Programms. Aber wir öffnen Ihnen eine Tür zum Journalismus.

Immer wieder haben in den vergangenen Jahren Kolleginnen und Kollegen den Sprung in verantwortliche Positionen geschafft. Sie werden bei Russmedia sehr junge Teams vorfinden. Wenn Sie wirklich mit Leib und Seele Journalistin oder Journalist werden wollen, dann ist das eine echte Chance.

Erfolgreich übernommen

Daniel Pichler, der im Jahr 2011 das Traineeprogramm begonnen hat, ist inzwischen Redakteur in der VOL.AT-Redaktion: “Für mich war schon während des Studiums klar, dass ich im journalistischen Bereich arbeiten möchte. Das breit gefächerte Schulungsangebot sowie die praxisnahe Ausbildung in den verschiedenen Redaktionen haben mich schließlich überzeugt, die Chance zum Trainee-Programm bei Russmedia zu ergreifen.”

Aufgaben der einzelnen “Trainee-Stationen”:

 

Print-Redaktionen

(Vorarlberger Nachrichten, NEUE Vorarlberger Tageszeitung, WANN & WO) Kennenlernen des Prozesses “Zeitungsproduktion”, Aufbau und Durchführung von Recherchen, Interviews und Umfragen; Einführung in Fotografie und Bildgestaltung sowie Auswahl von Fotos und Grafiken für aktuelle Berichte und Reportagen; Textgestaltung (Aufbau von Artikeln, sprachlicher Aspekt); Einführung in die Grundlagen des Medienrechts; etc.

VOL.AT

Recherchieren von Artikeln, Erstellen von Bilderserien und Eingabe ins Content Management System “WordPress”. Wartung und Betreuung von Redaktionstools wie z.B. Livecams und andere. Videos schneiden und online stellen, Umfragen durchführen, fotografieren, Mitarbeit bei Livestreams. Interessante Themenvorschläge zur Redaktionssitzung vorbereiten und umsetzen.

ANTENNE VORARALBERG

Aktive Mitarbeit in der hörerstarken Morningshow von ANTENNE VORARLBERG, Ideenfindung und selbständige redaktionelle Erarbeitung tagesaktueller Themen, Interviews führen, Besuch von Pressekonferenzen, Umfragen. Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Senderevents. Einblicke in die strategische Programmplanung eines Radiosenders. Umgang mit der digitalen Sendetechnik von ANTENNE VORARLBERG und radiogerechte Bearbeitung von Soundfiles.

Fokus auf Praxisnähe

Grundgedanke des Trainee-Programms ist es, Ihnen anhand der konkreten praktischen Mitarbeit in den Redaktionen viel praktisches Wissen zu vermitteln und Ihnen damit rasch Einblick in die reale alltägliche Welt der redaktionellen Arbeit zu bieten. Die praktische Arbeit wird unterstützt durch regelmäßige Fortbildungen, die speziell auf die Bedürfnisse der Trainees zugeschnitten sind.

Übersicht über das Schulungsprogramm

Dauer des Trainee-Programms: September bis August (12 Monate)
Auswahlverfahren: 5. und 6. Juni 2013
Voraussetzungen: Volljährigkeit, mindestens gutes Maturaniveau, Führerschein B

Wie Sie sich bewerben können

Bewerbungen bevorzugt per E-Mail bis 20. Mai 2013 mit Lebenslauf, Zeugnissen, Foto, Motivationsschreiben und Arbeitsproben an:

Russmedia GmbH
Lisa Tomaschko
Gutenbergstr.1, A-6858 Schwarzach
Tel: +43 (5572) 501-635
E-Mail: lisa.tomaschko@russmedia.com

(russmedia.com/ Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Russmedia sucht wieder neue Redaktionstrainees
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen