Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Russischer Ex-Spion Skripal aus Krankenhaus entlassen

Skripal wurde im März mit einem Nervengift vergiftet
Skripal wurde im März mit einem Nervengift vergiftet ©APA (AFP)
Der vergiftete ehemalige russische Spion Sergej Skripal ist aus dem Krankenhaus im südenglischen Salisbury entlassen worden.
Julia Skripal aus Klinik entlassen
Gift kommt aus Russland
Österreich weist keine Diplomaten aus

Das teilte die Klinik am Freitag der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge mit.

Skripal und seine Tochter Julia waren am 4. März in der Kleinstadt bewusstlos auf einer Parkbank entdeckt worden. Sie wurden Untersuchungen zufolge mit dem Nervengift Nowitschok vergiftet. Julia Skripal wurde schon im April aus dem Krankenhaus entlassen.

(APA/dpa/Ag.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Russischer Ex-Spion Skripal aus Krankenhaus entlassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen