Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Russische Kampfflugzeuge über dem Nordpol

©Screenshot Reuters
Erstmals seit der Zeit des Kalten Krieges hat die Regierung in Moskau Militärflugzeuge auf Trainingsflüge via Nordpol nach Nordamerika geschickt.

Russland hat Flüge mit Kampfjets über arktischem Gebiet in Richtung Nordamerika trainiert. Der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Mittwoch in Moskau:

“Zum ersten Mal seit Sowjetzeiten wurden U-Boot-Abwehr-Flüge über den Nordpol hinweg in Richtung des nordamerikanischen Kontinents durchgeführt. Und der Bau einzigartiger, autarker Militär-Stützpunkte ist abgeschlossen, bei denen neueste Technologie verwendet wurde. Sie liegen auf den Inseln von Franz Josef Land und Nowosibirsk.”

Genauere Angabe, wann diese Trainingsflüge stattgefunden haben sollen, wurden aber nicht gemacht. Die Meldung kam jedoch zeitgleich zu einer Übung der US-amerikanischen und britischen Streitkräfte, die in dem Gebiet des nördlichen Polarkreises stattgefunden hatte.

(Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Russische Kampfflugzeuge über dem Nordpol
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen