AA

Rundfunk: Treffen über Armeeabzug

Der israelische Verteidigungsminister Ben-Eliezer soll am Donnerstag mit dem palästinensischen Innenminister Abdel Razzek Yahia zusammenkommen.

Bei dem Treffen solle Ben Eliezers Plan zu einem schrittweisen Armeeabzug aus den Autonomiegebieten erörtert werden, berichtete der öffentliche israelische Rundfunk. Ein Sprecher des israelischen Verteidigungsministeriums sagte dazu lediglich, die Kontakte zwischen beiden Seiten über den Abzugsplan dauerten an.

Ben Elieser hatte Yahia seinen Plan am 5. August vorgestellt. Er sieht einen schrittweisen Abzug der Armee aus den Palästinensergebieten vor. Die Autonomiebehörde verpflichtet sich im Gegenzug dazu, gegen Israel gerichtete Anschläge zu verhindern. Bei einem deutlichen Rückgang der Gewalt zieht sich die Armee nach und nach auf die Positionen vor Beginn des Palästinenser-Aufstands (Intifada) Ende September 2000 zurück. Die Palästinenser warfen Israel vor, inzwischen neue Bedingungen für einen Armeeabzug gestellt zu haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Rundfunk: Treffen über Armeeabzug
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.