Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rund 31.000 deutsche Postler streiken

Der Poststreik weitet sich im mer mehr aus
Der Poststreik weitet sich im mer mehr aus
Im Konflikt mit der Deutschen Post hat die Gewerkschaft ver.di den Druck weiter erhöht. Rund 31.000 Beschäftigte beteiligten sich nun an dem unbefristeten Streik, so ver.di am Dienstag.

Vor zwei Wochen waren es noch 8.000 Streikende gewesen. Die Gewerkschaft will erzwingen, dass die Post 49 neue Firmen unter das Konzerndach holt, deren Mitarbeiter geringere Löhne als die Stammbelegschaft erhalten.

Auslieferung am Samstag

Der Bonner Konzern lehnt dies entschieden ab. Der Konflikt hatte sich am Wochenende weiter verschärft, als die Post auch am Sonntag Sendungen ausgeliefert hatte, um Rückstände aufzuholen. ver.di hatte das scharf kritisiert und wirft dem Konzern vor, das Streikrecht zu unterlaufen. (APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Rund 31.000 deutsche Postler streiken
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen