AA

Rumänisches Trainerduell an Lorimer Miscu

©Luggi Knobel
Das Walgauderby zwischen SV Ludesch und Rätia Bludenz war auch das Duell von den zwei rumänischen Trainern Lorimer Miscu und Gabriel Christea. Das Spiel endet mit 3:2 für Ludesch.
Best of Ludesch und Bludenz

1. Landesklasse, 1. Spieltag: Ludesch – Bludenz 3:2 (1:1)

300 Zuseher, SR Markus Grabher

Tore:
1:0 Irnes Hirkic (5.)
1:1 Nemanja Joksimovic (42.)
2:1 Irnes Hirkic (49.)
3:1 Armin Tricic (65.)
3:2 Nemanja Joksimovic (84.)

Ludesch: A. Dreier, I. Hirkic, W. Konzet (HZ. A. Tricic), O. Sicoe, M. Lerch, N. Ünver, M. Sparr, D. Larcher (89. N. Geiger), T. Heinisch, M. Kücük, E. Atav (80. H. Sentürk); G. Saban, S. Strauss
Trainer: Lorimer Miscu

Bludenz: K. Wieser, N. Joksimovic, C. Tschofen, M. Isakovic, D. Berchtold, M. Bijelic, R. Grundner, T. Stengele (51. J. Music), P. Rüdisser, H. Egger, R. Wimmer (37. A. Ivandic); J. Petrovic, R. Ciobanu, G. Christea
Trainer: Gabriel Christian Christea

Karten:
Gelb: Erkal Atav (62., Unsportl.), Markus Lerch (90+4., Foul) bzw. Mujo Isakovic (30., Foul), Antonio Ivandic (73., Foul), Mehmed Bijelic (88., Foul)

Gelb-Rot: keine bzw. Mujo Isakovic (84., Foul)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rumänisches Trainerduell an Lorimer Miscu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen