RTL in Alta Badia: ÖSV-Herren in Lauerstellung

Patrick Feurstein will in Alta Badia nochmals punkten.
Patrick Feurstein will in Alta Badia nochmals punkten. ©APA
Nach einem sehr guten Ergebnis im Riesentorlauf am Sonntag wollen die ÖSV-Herren noch einmal angreifen.

Manuel Feller platzierte sich beim Riesentorlauf in Alta Badia am Sonntag als Dritter auf dem Podium. Der Vorarlberger Patrick Feurstein verpasste dieses nur knapp, legte aber im zweiten Durchgang einen Traumlauf auf die Piste und rutschte vom 27. auf den vierten Platz vor. Am Montag wollen die ÖSV-Herren nun nochmals angreifen. Um 10 Uhr starten die Herren, der zweite Durchgang folgt um 13.30 Uhr.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • RTL in Alta Badia: ÖSV-Herren in Lauerstellung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen