Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Röthner Musikhüsle nimmt Formen an

©Helmut Welte
Die Bauarbeiten beim neuen Probelokal der Harmoniemusik Röthis gehen zügig voran. Vor einer Woche deckte noch eine ca. 30 cm dicke Schneedecke die Baustelle zu, was die Bauarbeiter aber nicht daran hinderte, forsch und zielorientiert weiter zua arbeiten. Von Wetterschicht, von gemütlichen Jasstagen bei Bier und Leberkässemmel in der warmem Baubaracke können nur noch die längst pensionierten Bauarbeiter träumen. Bilder

Derzeit werden die Wände für die tiefen Töne, also jene im unterhalb der Erdoberfläche liegenden Räume betoniert. Föhntage wie es die letzten Tage war, lassen die Arbeit natürlich noch zügiger voran schreiten. Die nächsten Tage ist dann wieder wärmere, wasserdichte Kleidung angesagt. Statt einem Filzhut vielleicht auch ein gelber Helm damit die Haare trocken bleiben. Wiewohl, ein Helm wäre im Grunde genommen bei jedem Wetter obligatorisch Pflicht..!

Man kann den Frühling fast riechen und wenn genau hingeschaut wird, dann sind die Vorboten an vielen Stellen bereits sichtbar. Damit beginnt auch die Zeit der Pollen, was für manche Menschen wiederum zum Problem wird.

Helmut Welte

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Röthner Musikhüsle nimmt Formen an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen