Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rotlicht übersehen: Lkw ins Schruns von Montafonerbahn gerammt

Lkw in Schruns auf Räthikonkreuzung von Montafonerbahn erfasst - keine Verletzten.
Lkw in Schruns auf Räthikonkreuzung von Montafonerbahn erfasst - keine Verletzten. ©VOL.AT-Leserreporterin Vanessa
Schruns. Zu einem schweren Unfall ist es am Mittwochabend vor dem Bahnübergang Tschagguns/ Schruns gekommen. Ein Lkw wurde vom Triebwagen der Montafonerbahn erfasst.
Bilder vom Unfallort

Ein 43-jähriger Lkw-Fahrer war gegen 20 Uhr auf der L188 von Bludenz kommend in Richtung Schruns unterwegs. Vor dem Bahnübergang übersah er laut Polizei das Rotlicht des unbeschrankten Bahnüberganges und wurde vom Triebwagen ES 10.222 der Montafonerbahn erfasst. Diese war kurz zuvor von der Haltestelle Tschagguns in Richtung Bludenz weggefahren war. Dabei wurde der hintere des Teil des Fahrzeuges vom Triebwagen, der mit 30 km/h unterwegs war, touchiert und in weiterer Folge teilweise über den rechten Fahrbahnrand geschoben. Rund fünf Meter nach dem Bahnübergang blieb der Lkw mit dem Heck im Graben liegen.

5
5 ©Foto: Dietmar Mathis

Keine Verletzten

Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand allerdings erheblicher Sachschaden. Im Triebwagen der Montafonerbahn befanden sich zum Unfallzeitpunkt rund 30 Fahrgäste.

1
1 ©Foto: Dietmar Mathis

L188 stundenlang gesperrt – Schienenersatzverkehr

Während der Lkw geborgen wurde, musste die L188 für mehrere Stunden für den gesamten Straßenverkehr gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet, gegen 22.40 Uhr war die L188 wieder frei befahrbar (zu den aktuellen Verkehrsmeldungen – hier entlang bitte; Anm.). Bis am Donnerstagmorgen wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Schruns mit fünf Fahrzeugen und 40 Mann. (red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schruns
  • Rotlicht übersehen: Lkw ins Schruns von Montafonerbahn gerammt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen