AA

Rote Teufel übernehmen Tabellenführung

Geburtstagskind Bernd Friede erzielte gegen Krems sechs Tore
Geburtstagskind Bernd Friede erzielte gegen Krems sechs Tore ©VOL.AT/Hartinger
Der Alpla HC Hard eilt im HLA-Meister-Play-off von Sieg zu Sieg. Im Spitzenspiel wurde Krems vor eigenem Publikum 24:22 besiegt, Bregenz musste sich bei den Fivers 28:31 geschlagen geben.  

Nach zwei Spieltagen und ebenso vielen Siegen übernehmen die Roten Teufel somit die Tabellenführung, Bregenz rutscht nach zwei Niederlagen in der Rangliste auf Position sechs ab.     

HLA 2. Runde Meister Play-Off: 

Alpla HC Hard – UHK Krems 24:22 (14:11)
Beste Werfer: Tanaskovic, Friede je 6 bzw. Schopf 7 

Fivers Margareten – Bregenz Handball 31:28 (18:13)
Beste Werfer: Kirveliavicius 9 bzw. Banic 10 

HIT medalp Tirol – HC Linz AG 24:22 (12:10)
Beste Werfer: Babarskas, Perovic je 5 bzw. Hermann 6

VOL.AT/Gächter

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rote Teufel übernehmen Tabellenführung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen