Rollstuhlfahrer in Südtirol von Pferdekutsche getötet

Ein Rollstuhlfahrer einer italienischen Behindertengruppe ist am Montag am Völser Weiher in Südtirol von einer Pferdekutsche überfahren und getötet worden.

Nach Informationen des Weißen Kreuzes erlag der Mann noch an Ort und Stelle seinen schweren Verletzungen. Warum die Noriker-Pferde plötzlich scheuten und in Richtung der Gruppe stürmten, stand vorerst nicht fest.

Das Unglück hatte sich gegen Mittag ereignet. Der Kutscher und sein Fahrgast, die sich mit einem Sprung von dem Gefährt gerettet hatten, wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Bozen eingeliefert. Im Einsatz standen das Weiße Kreuz und der Notarzthubschrauber “Pelikan 1”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Rollstuhlfahrer in Südtirol von Pferdekutsche getötet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen