AA

Roland Kaiser erlitt Schwächeanfall

Der deutsche Schlagersänger Roland Kaiser (54) hat am Samstag bei einem Schlager-Festival in Wünsdorf einen Schwächeanfall erlitten.

Nach Angaben des Veranstalters ist er aber wieder auf dem Weg der Besserung.

Kaiser habe nach seinem zweiten Lied eine akute Atemnot erlitten, sagte Veranstalter Hubert Nowy am Montag und bestätigte Medienberichte. Von anwesenden Sanitätern und einem dazugerufenen Notarzt sei der Künstler sofort mit Medikamenten versorgt worden. Ins Krankenhaus habe Kaiser nicht gebracht werden müssen. Der Arzt habe ihm aber geraten, an diesem Abend nicht wieder auf die Bühne zurückzukehren. Inzwischen gehe es dem Sänger wieder besser, sagte Nowy.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Roland Kaiser erlitt Schwächeanfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen