Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rohrspitz: Bürgerinitiative übergibt 5000 Unterschriften an LH Sausgruber

Bregenz - Am Donnerstagvormittag wurden Landeshauptmann Herbert Sausgruber im Bregenzer Landhaus 5000 Unterschriften von der Bürgerinitiative "Unser Rohrspitz" überreicht.
Unterschriftenübergabe
Gespräch mit Initiator
Sausgruber im Interview

„Respektiere deine Grenzen“ war der Grundtenor bei der Unterschriftenübergabe der Bürgerinitiative „Unser Rohrspitz“ am Donnerstag im Landhaus. Mit mehreren Transparenten und einer vergrößerten Aufnahme des Naturschutzgebietes am Rohrspitz, fanden sich einige Gegner des Umbaus des Salzmannhafens ein, um Landeshauptmann Herbert Sausgruber 5000 Unterschriften gegen das geplante Projekt zu überreichen.

Dabei appellierten die Gegner an die Besorgtheit des Landeshauptmannes und baten ihn, sich die Forderungen der Bevölkerung zu Herzen zu nehmen. Der Ausbau des Salzmannhafens würde massive Eingriffe in ein sehr bedeutsames Naturschutzgebiet mit sich bringen. Aus diesem Grund forderten sie, dass das Natura 2000 Gebiet mit all seiner Vielfalt erhalten bleibt. Neben den Unterschriften waren Stimmen weiterer Gegner des Projektes zu hören und auf einer mehrere Meter langen Stoffbahn waren 5000 Tierpfoten abgebildet, die den Protest weiter unterstreichen sollten.

Sausgruber nahm die Unterschriften interessiert entgegen und hörte sich die Anliegen der Aktivisten an. Im Gespräch mit VOL Live erklärte er, dass die Bregenzer Bezirkshauptmannschaft sehr bemüht wäre, Pro und Contra des Umbaus abzuwägen. Es liegen auch schon einzelne Gutachten von Sachverständigen vor. Zudem würden auch schon mehrere Verhandlungen zu diesem Thema stattfinden.  Wie lange es dauert, bis sich erste Ergebnisse zeigen, wollte Sausgruber nicht beantworten: „Ich möchte hier keine Zeitangaben machen. Hier geht Sorgfalt vor Geschwindigkeit.“

Der Gründer der Bürgerinitiative Ferdinand Lerbscher zeigte sich bereits sehr zuversichtlich: „Wir denken, dass das Projekt schon gefallen ist und hoffen auf eine Entscheidung im Herbst, wenn die Verfahren abgeschlossen sind.“  

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rohrspitz: Bürgerinitiative übergibt 5000 Unterschriften an LH Sausgruber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen