AA

Rockfestival "Nova Rock" startet

Nickelsdorf - Mit erwarteten 50.000 Besuchern pro Tag startet am Freitag das größte Rockfestival Österreichs "Nova Rock".

Das ausverkaufte Open Air im burgenländischen Nickelsdorf bringt bis Sonntag mehr als 50 Acts auf zwei Bühnen.

Auftreten werden u. a. Machine Head, Billy Talent, The Hives, Incubus und Smashing Pumpkins (Freitag), 30 Seconds To Mars, Linkin Park, Pearl Jam und Marilyn Manson (Samstag) sowie Flogging Molly, Mando Diao, The Killers und Slayer (Sonntag). Besuchern wird die Anreise mit der Bahn angeraten.

Neues Verkehrskonzept verhinderte Staus bei der Anreise

Österreichs größtes Rockfestival „Nova Rock“ startet heute, Freitag, Mittag in Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See). Im Gegensatz zum Vorjahr konnten Staus bei der Anreise dieses Mal verhindert werden. „Das neue Verkehrskonzept funktioniert super“, sagte Gerald Leitner, Einsatzleiter der Bezirkshauptmannschaft Neusiedl am See, gegenüber der APA. Bereits am Freitag in der Früh waren laut Leitner über 30.000 Besucher am Gelände.

Erstmals befindet sich auf dem Festivalgelände auch eine Polizeiinspektion, die schon in Betrieb genommen wurde. Vorfälle gab es am frühen Vormittag glücklicherweise noch keine, so Siegfried Gundel, Stv. Bezirkspolizeikommandant Neusiedl am See.

Das Rote Kreuz ist mit rund 100 Sanitätern und Notärzten beim Nova Rock. An drei Sanitätshilfsstellen bestehend aus zehn Großraumzelten könnten zeitgleich über 50 Patienten betreut werden, teilte das Rote Kreuz mit. „Am häufigsten kommen wir zum Einsatz bei Fuß- und Knöchelverletzungen, Sonnenstich und Kreislaufproblemen“, erklärte Klaus Kloibhofer, Rotkreuz-Einsatzleiter vor Ort. Im Vorjahr mussten 3.600 Festivalbesucher betreut werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Rockfestival "Nova Rock" startet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen