Rockband U2 fördert Musikausbildung in Irland

©AP
Die Rockband U2 will in ihrer Heimat Irland die musikalische Ausbildung von Jugendlichen fördern und stellt dazu fünf Millionen Euro bereit.

Mit Hilfe des Geldes der Musiker, die sich gerade auf Welttournee befinden, sollen junge Iren ein Instrument lernen oder eine Gesangsausbildung erhalten können, kündigte die Band am Montag an. Eine Wohltätigkeitsorganisation steuert weitere zwei Millionen Euro bei. Das Projekt wird von kommunalen Bildungseinrichtungen umgesetzt. Es startet im Jahr 2010 und ist auf fünf Jahre angelegt.

Die derzeitige Tournee führt die Band um Frontmann Bono an diesem Wochenende in die irische Hauptstadt Dublin. Am Samstag hatte das Quartett in Berlin sein erstes von zwei Deutschlandkonzerten gegeben; am 3.8. spielt die Band in Gelsenkirchen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Rockband U2 fördert Musikausbildung in Irland
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen