AA

Rockabilly-Hits im Sozialzentrum

Mitarbeiter des Sozialzentrums hatten einen Tanz einstudiert.
Mitarbeiter des Sozialzentrums hatten einen Tanz einstudiert. ©Henning Heilmann
Riesenstimmung auf der Faschingsfeier im Sozialzentrum mit Elvis und dem Eskimo
Rockabilly-Faschingsfeier im Sozialzentrum

FRASTANZ Die Faschingsfeier im Sozialzentrum ließ heuer die Blütezeit des Rockabilly, Pünktchenkleider und die Fünfziger Jahre aufleben und es richtig krachen.

Fröhlich getanzt

Zum Einstieg spielte Herbert Egle als „Eskimo“ eine Auswahl an Volksmusik-Klassikern und Evergreens aus der Heimat. Doch schon nach kurzer Zeit wurde tief in die Fünfziger Jahre eingetaucht und mit Rock´n´Roll-Hits und Rockabilly fröhlich Fasching gefeiert. Mit „Tell me more, tell me more“ hatte das Personal des Sozialzentrums einen Originalhit aus der Rockabilly-Zeit als Tanz einstudiert und begeisterte die Faschingsgäste. Auch die Gäste stürmten schnell das Parkett und schwangen das Tanzbein zu Livemusik und flotten Rhythmen, die neben Rock´n´Roll auch Samba-Sounds und Schlager umfassten. Renate Burtscher las einen lustigen Text vor, der das Leben früher und heute verglich.

Tolle Stimmung

„Schon lange zuvor bereiteten sich unsere Mitarbeiter vor und probten für den Auftritt. So wurde das Sozialzentrum auf unserer gemeinsamen Faschingsfeier auch heuer wieder närrisch auf den Kopf gestellt“, erklärte der Geschäftsleiter Klaus Marczinski. Zu den zahlreichen Gästen der stimmungsvollen Faschingsfeier zählten Bürgermeister Walter Gohm, Vizebürgermeisterin Ilse Mock sowie die Gemeinderäte Rainer Hartmann, Gerlinde Wiederin und Michaela Gort. Am Abend wurde im Gasthaus Kreuz gemeinsam mit dem Personal anderer Pflegeheime noch fröhlich weitergefeiert und geschunkelt. HE

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Rockabilly-Hits im Sozialzentrum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen