Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Rock" für einen guten Zweck

Beim Benefiz-Konzert im Bregenzer Ballhaus am Donnerstag wurden 28.620 Euro als Unterstützung für die Hochwassergeschädigten in Oberösterreich eingespielt.
Wenn es darum geht finanzielle Mittel für soziale Zwecke aufzustellen, stehen die Vorarlberger zusammen. 28.620 Euro wurden zugunsten des Antenne-Lichtblicks als Unterstützung für die Hochwasserge-
schädigten in Oberösterreich eingespielt. Mit Unter-
stützung des Motorradclubs Hells Angels geigten die Top-Bands “The Clarx”, die “Bon Jovi Coverband”, “The Monroes” und “Name” auf.

Ballhauschef Norbert Zündt stellte seine Lokalität sowie den kompletten Getränkeumsatz zur Verfügung. Übergeben wurde der Scheck an Rot-Kreuzpräsident Sigi Gasser der die Spendengelder an 2 Familien in Perg/OÖ als Soforthilfe weiterleiten wird.

Die Bands:

The Monroes
The ClarX
Bon Jovi Coverband
Name

Mit freundlicher Unterstützung:

Hells Angels MC Vorarlberg, Empowerment Rankweil, Egon’s Dorf Pub (Gisingen), Hells Angels MC Stuttgart, Amann Dental, Epos Computer, Zech Fenster, Autoland Fink, Schuh Schertler, Rauchrquisiten Graf, Druckerei Hagen (Lustenau), OMV Braz, OMV Frastanz, Esso Lauterach, Street Rat M

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • "Rock" für einen guten Zweck
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.