Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Robin aus Lustenau rettet Kanadier das Leben

©Geben für Leben
Robin König (22) kommt aus Lustenau und ließ sich im Oktober 2017 zusammen mit zwei Freunden im Löwensaal Hohenems typisieren. Ein paar Monate später erfolgte bereits der Anruf: "Du bist ein Lottosechser für einen Patienten!" Er war "freudig überrascht" und sagte sofort zu.

Bei der Vorbereitung hatte er einen Tag lang Rückenschmerzen, die er nach der Einnahme einer Tablette aber schnell im Griff hatte. Am 22. Mai fuhr er zusammen mit Phillip (unserem 69. Spender) und dessen Schwester nach Gauting zu unserem Partner AKB, wo er “sensationell betreut wurde.”

Geben für Leben
Geben für Leben ©Geben für Leben

In nur 2,5 Stunden – während mehrerer Folgen der Serie “Stromberg” – floßen seine lebensrettenden Stammzellen in einen kleinen Beutel. Und dieser kleine Beutel bedeutet für einen erwachsenen Mann in Kanada und seine Familie die ganze Welt.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Robin aus Lustenau rettet Kanadier das Leben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen