Robbie setzt sich gegen Aids ein

Robbie Williams wird bei seiner am Montag beginnenden Deutschland-Tournee zu mehr Hilfe für von Aids betroffene Kinder aufrufen. Das kündigte das Kinderhilfswerk UNICEF in Köln an.

Der Musiker und UNICEF-Botschafter werde bei allen Konzerten sein Video zur Kampagne „Du und ich gegen Aids“ zeigen. In Wien tritt der britische Sänger am 18. und 19. August im Ernst Happel-Stadion auf.

In dem Video erklärt er gemeinsam mit Fußballstar David Beckham: „Alle 15 Sekunden macht Aids ein Kind zur Waise. Wir können etwas dagegen tun, doch wir brauchen Eure Unterstützung.“

Mit seinem Engagement wolle Williams dazu beitragen, das Bewusstsein der Menschen für die katastrophalen Auswirkungen der Aids-Epidemie auf Kinder und Jugendliche zu schärfen, berichtete die Hilfsorganisation. Spezifische Medikamente für Kinder entwickeln, Preise senken, Aufklärung und Schule für alle sowie Entwicklungshilfe aufstocken so lauten die Kernforderungen der Kampagne von UNICEF.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Robbie setzt sich gegen Aids ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen