AA

Robbie kehrt auf die Bühne zurück

Er ist wohl der begehrteste männliche Popstar überhaupt: Robbie Williams. Jetzt kehrt der sexy Brite, der vor drei Jahren zum letzten Mal auftrat, wieder auf die Bühne zurück. Dabei präsentiert er nicht nur die Songs seines neuen Albums, sondern auch eine gigantische Show!
Robbie Williams live

Heiß, heißer, Robbie: Wenn er die Bühne entert, drehen tausende Frauen durch. Egal, ob 14 oder 40, Robbie wickelt sie alle um den Finger. Auch nach dreijähriger Pause ist das für ihn kein Problem. Sein Album “Reality Killed The Video Star” schoss sofort in die Charts, alle Herzen flogen ihm zu. Robbie ist wieder da.

Nur touren will der 35-Jährige nicht. Dafür ist er noch nicht bereit, sagt er. “Ich will alles ganz langsam angehen lassen.” Als Comeback sieht er die neuen Aktivitäten aber nicht. “Die CD ist keine Comback-CD. Es ist einfach das Album nach dem letzten Album.”

Zumindest zu einem Konzert hat sich Robbie jetzt hinreißen lassen: Am 20. Oktober eröffnet er in London mit einer riesigen Show die neue BBC-Konzertreihe “Electric Proms”. In den Genuss, Robbie live zu sehen, kommen aber nicht viele, denn das Londoner Roundhouse war nach wenigen Minuten ausverkauft.

Auch die Karten für die 200 ausgewählten Kinos, in die der Auftritt übertragen wird, gingen weg wie warme Semmeln. Für 19 Euro dürfen sich Fans ihren Star auf der Leinwand ansehen. Im Hohenemser Cineplexx ist die Vorstellung ebenfalls zu sehen.

Für die weitere Zukunft plant Robbie angeblich ein neues Album mit seiner Ex-Band Take That und vor allem die Hochzeit mit seiner Freundin Ayda Field. Wahrscheinlich wird ihn jedoch nicht einmal die Ehe vor tausend neuen Heiratanträgen bewahren können…

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Robbie kehrt auf die Bühne zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen