AA

Ritchies nackter Oberkörper

Es sei Liebe auf den ersten Blick gewesen, als sie Guy Richie beim Tennisspielen mit nacktem Oberkörper gesehen habe, das erzählte die 47-jährige Popikone Madonna.

Madonna hat zum ersten Mal in einem Interview mit dem Talkshow-Moderator Michael Parkinson vom britischen Fernsehkanal ITV1, darüber gesprochen, wie Guy Ritchie beim Kennenlernen im Jahr 1998 ihr Herz eroberte. Das berichtete die britische Nachrichtenagentur PA.

Außerdem sei sie hingerissen gewesen von seinem Sinn für Humor. Dann habe sie seinen ersten Film angesehen und gedacht „Mein Gott, er ist unglaublich talentiert“. „Alle drei Dinge zusammen waren ein riesiges Aphrodisiakum“, sagte die Amerikanerin.

Nach dem entscheidenden Tennisspiel habe sie bei einem Essen in der Nähe des englischen Regisseurs gesessen. Ritchie erwies sich für Madonna als „unglaublich geistreich und witzig“. Bereits bekannt war, dass es die Ehefrau von Popstar Sting, Trudie Styler, war, die Madonna und Ritchie bekannt machte. Styler wurde dann auch Patin von Sohn Rocco, der am 11. August 2000 zur Welt kam. Madonna und Ritchie feiern am 22. Dezember ihren fünften Hochzeitstag.

Die Queen of Pop räumte ein, dass sie zu dramatischen Übertreibungen neige und einige spektakuläre Wutanfälle gehabt habe. Inzwischen habe sie ihr „dickes, fettes Ego“ aber mehr im Griff. Madonna verriet dann noch ein kleines Geheimnis für einen besseren Umgang miteinander. Es sei besser, sich auch dann für etwas zu entschuldigen, wenn man davon selbst nicht recht überzeugt sei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Ritchies nackter Oberkörper
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen