AA

Rita Ora als Talent bei "The Voice of Germany"

©Glomex Sängerin Rita Ora stellt mit ihrem Auftritt die Coaches auf die Probe.
Am Donnerstag zeigt sich Sängerin Rita Ora ganz ungewohnt: Sie überrascht die Coaches von "The Voice of Germany" mit einem Auftritt - als angebliche Amateur-Sängerin bei den Blind Auditions.

“Ich bin Rita Ora und ich möchte Sängerin werden. Nein – ich bin Sängerin.”, scherzt Ora. Damit hätte wohl niemand gerechnet: Auch der britische Superstar Rita Ora versucht ihr Glück bei den Blind Auditions der bekannten Casting-Show. Unangekündigt tritt sie als Kandidatin auf.

“Es ist aufregend neue Wege zu gehen.”, gibt sie an. Ora war selbst schon Coach bei “The Voice UK”, nun versucht sie selbst ihr Glück bei den Castings. “Ich bin immer nervös”, lacht die Britin.

„Am Anfang haben alle Talente einen Traum, und durch die Sendung lernt man diese Menschen kennen und denkt darüber nach, wie sehr sie ihren Traum leben wollen.“, gab die Gesangs-Künstlerin im Interview mit ProSieben an.

Ob die Coaches die Sängerin an ihrer Stimme erkennen werden und wie viele von ihnen sich umdrehen werden, sehen wir heute Abend auf ProSieben. Eines ist jetzt schon klar: So eine ungewöhnliche Performance gab es bei “The Voice of Germany” noch nie.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Rita Ora als Talent bei "The Voice of Germany"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen